image1 image2 image3 image4 image5
  1. Nutze den Abend als Begegnungs- und Experimentierfeld für Dich.
  2. Die Kuschelparty ist der Raum für absichtslose, achtsame Berührung, die in eine tiefe Entspannung führt. Sexuell getönte Berührungen würden diesen Raum zerstören und sind deshalb tabu.
  3. Bitte um Erlaubnis, wenn Du jemanden berühren willst und respektiere auch ein "Nein".
  4. Sei achtsam und respektvoll mit Dir und mit anderen – achte auf Deine Grenzen und die des anderen.
  5. Sorge für Dich und hole dir all die Berührungsgeschenke ab. Traue dich aber genauso ein "Nein so nicht" oder "Bitte mehr so" zu sagen.
  6. Du kannst jederzeit Deine Meinung ändern – höre auf Dein Gefühl.
  7. Jeder darf mit jedem kuscheln, vorausgesetzt er erhält ein "Ja". Du darfst dabei jederzeit wechseln, zu zweit, zu dritt, zu mehreren oder in der ganzen Gruppe kuscheln.
  8. Es gilt absolute Freiwilligkeit: Es gibt kein Kuschelmuss, Du hast jederzeit die Möglichkeit auszusteigen und Dich z.B. zeitweilig aus dem Kuschelfeld herauszunehmen.
  9. Bei Fragen, Unsicherheiten oder wenn Du Unterstützung brauchst, kannst Du Dich jederzeit an die Kuschelleitung wenden.
  10. Wir kuscheln ohne Einfluss von Alkohol oder Drogen. Solltest Du Psychopharmaka nehmen, teile mir dies bitte bei der Anmeldung mit.

 
  Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden

 
2019  Kuschelparty Wuerzburg   Impressum  AGB   Datenschutz